PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Link: Bestimmung von Laub- und Nadelhölzern sowie Sträuchern



Georg
20.03.11, 22:40
Ich bin weder Botaniker oder Gärtner noch besitze ich einen "grünen Daumen",
bei so manchem Strauch oder Baum an unseren Gewässern frage ich mich nach der Art und Herkunft sowie deren Auswirkungen.

Eine benutzerfreundliche Bestimmung von Sträuchern, Laub- und Nadelgehölzen durch Abbildungen
von Borke, Früchten, Blättern, Blüten und Knospen ermöglicht die Seite Baumkunde.de (http://www.baumkunde.de/baumbestimmung/)

Mattes
20.03.11, 22:53
Klasse Link Georg.

Bin gerade viel im Garten und überlege seit einiger Zeit, ob ich nicht mal ein Pflanzenkataster erstellen soll. Käme mir der Link gerade recht.

Georg
20.03.11, 22:59
Na dann mal los Mattes, aber bitte mit detailierter Position in der Grundrisszeichnung. :grins:

Zum ausdrucken und mitnehmen gibt es noch einen Bestimmungsschlüssel (http://www.baumkunde.de/downloads/bestimmungsmerkmale_baeume_straeucher.pdf) per PDF,
der zumindest die groben Strukturen erfassen lässt um die heimische Bestimmung zu erleichtern.

Georg
08.05.11, 14:54
Wer sich noch etwas intensiver mit unseren Holzarten und deren Verwendung beschäftigen möchte,
kann sich gerne diese Seite zu Gemüte führen: Holzarten (http://www.schreiner-seiten.de/holzarten/index.php) von Schreiner-Seiten.de

Mattes
08.05.11, 16:04
Ok, habe in der Zwischenzeit mal dran gearbeitet. Bin dann aber ohne Schwiegermamas Hilfe ins Stocken geraten. Werde in den nächsten Tagen die Arbeit wieder aufnehmen. Die Frau kennt jeden Grashalm beim Namen. Da kannste Goggle gegen in die Tonne klopfen.

Hier mal ein Zwischenergebnis:

1510