Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Alter Laich?

  1. #1
    GW-Forum Team Avatar von Thorsten
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    732

    Alter Laich?

    Hi, wir hatten heute einen Arbeitsdienst, bei dem wir Fahrräder aus dem Kanal gezogen haben. (Insges. 12 Stück), bei einigen, gab es gelblich/beige Anheftungen, die ich in dieser Form auch schon ein paar mal in unserem See gesehen habe.
    Wenn man davon etwas abkrubbt, erkennt man, dass es eier-/laichförmige Gebilde sind, auch die Größe könnte zu Laich passen. Die Konsistenz ist relativ hart, die heute am Kanal etwas weicher, als die die ich vom Prestelsee kenne, man kann es evtl mit einer Kalkschicht vergleichen von der Härte her.

    Was meint ihr dazu? Mein GW Kollege meinte, es könnte alter Laich sein, aber der würde doch in der Regel gefressen werden, oder sich zersetzen oder?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD3945.jpg
Hits:	518
Größe:	99,3 KB
ID:	632

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD3943.jpg
Hits:	527
Größe:	101,3 KB
ID:	633

    ggf kann ich davon auch noch Proben besorgen

    Hier mal noch ein Gesamtbild, die Stellen, wo das Material auftrat, habe ich markiert.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD3940.jpg
Hits:	548
Größe:	105,2 KB
ID:	634
    Geändert von Thorsten (12.12.10 um 13:15 Uhr)

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.252

    AW: Alter Laich?

    Vielleicht ist das ja die sagenumwobene "Kalkmuddesedimentschicht".

    Laich halte ich jetzt mal für unwahrscheinlich, selbst alter Laich sollte doch "schlonzig" bleiben oder sich zersetzen, warum sollte er derart aushärten.

  3. #3
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.834

    AW: Alter Laich?

    Spongilliden sprich Süßwasserschwamm?
    Gibt es dutzende Arten.
    Kalziumnadeln sind das Skelett.
    Gruß
    Albert

  4. #4
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Thorsten
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    732

    AW: Alter Laich?

    Albert Volltreffer,

    hast ein Bier gut bei mir, die Bilder die ich nun im Netz dazu gesehen habe, passen zu meinen Beobachtungen. Danke
    Geändert von Thorsten (12.12.10 um 13:15 Uhr)

  5. #5
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.834

    AW: Alter Laich?

    hab jetzt die Nase weit oben
    Gruß
    Albert

  6. #6
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Thorsten
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    732

    AW: Alter Laich?

    Das darfst du auch Albert

    Es hätte mich auch sehr gewundert, wenn es sich tatsächlich um Laich gehandelt hätte. Wobei die Eiform natürlich schon dazu verleiten konnte, es zu denken
    Geändert von Thorsten (12.12.10 um 13:16 Uhr)

  7. #7
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Thorsten
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    732

    AW: Alter Laich?

    Die Schwämme müssen bei uns ganz schön dämlich sein. Hab grad bisschen über die Tiere nachgelesen, und der Tenor war, dass sie auf sauberes Wasser stehen. Die haben unseren Kanal wohl nie von außen gesehen

  8. #8
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.834

    AW: Alter Laich?

    Hmm, sauberes Wasser muß nicht klar sein. Calziumreich, wenig Nitrat und Phosphat z.B.
    Abgesehen davon gibt es ähnliche Gewächse aus Wimpertierchen. Sind aber optisch Schleimähnlich, jedoch interessant. Hatte ich mal im Aquarium eingeschleppt, da ich ein Lebendfutterfan bin.
    Gruß
    Albert

  9. #9
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.252

    AW: Alter Laich?

    Hab diesen Fred mal wieder ausgegraben, da der Titel perfekt passt, haben heute BaFo ´s abgestreift, dabei vielen uns einige Rogner auf, die entweder ein Konglomerat von normalen Eiern und leeren Eihüllen (siehe unten) aufwiesen, aber auch einige, die ausschließlich leere Eihüllen hatten, stammen diese "Lufteier" noch aus dem letzten Jahr?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1528.jpg
Hits:	330
Größe:	103,7 KB
ID:	7660

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •