Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Fischereiaufseher und sein Befahrrecht

  1. #11

    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    im Süden Hessens
    Beiträge
    25

    AW: Fischereiaufseher und sein Befahrrecht

    Bei uns in Hessen ist das so geregelt wie ich das geschrieben habe. Wie das bei Privaten Forstbetrieben und Waldbesitzern in Sachsen Anhalt aussieht kann ich nicht sagen.

  2. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.12.2016
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    4

    AW: Fischereiaufseher und sein Befahrrecht

    Ich habe heute auch Post vom Landesangelverband Sachsen Anhalt bekommen:

    Sehr geehrter Angelfreund ...,

    Ihre Anfrage kann eindeutig dahin gehend beantwortet werden, dass die besonderen Fischereischutzrechte für die durch die Fischereibehörde bestätigten Fischereiaufseher nur für Kontrollzwecke angewendet werden dürfen. Diese Sonderrechte (speziell Befahren und Betreten) dürfen nicht zum Zweck der Fischereiausübung missbraucht werden.

    Mit freundlichen Grüßen....


    An alle,
    die mir hier im Forum weitergeholfen haben Bedanke ich mich recht Herzlich!
    Geändert von Bernd (12.01.17 um 18:20 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •