Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Welche Fischart?

  1. #1

    Registriert seit
    20.09.2023
    Beiträge
    1

    Welche Fischart?

    Weiß jemand um welche Art oder Hybriden es sich handelt ?

    Vermutung ist entweder Schneider (wogegen das fehlen der schwarzen Seitenlinie spricht und keine ausgeprägte rötliche Färbung am Flossenansatz, jedoch weis ich nciht ob das bei jungen Exemplaren so normal sein kann) oder Hybriden zwischen Rotaugen und Lauben, was auch die häufigsten Weißfische im Gewässer sind.



    Gefangen: Main Donau Kanal

    Schuppen haben sich sofort wie bei einer Laube (Ukelei) beim anfassen gelöst und Auge ist auch so groß wie bei Lauben. Fisch hatte aber eher die Erscheinungsform eines Rotaugen und auch ein unterständiges Maul.

    Schwarm war direkt am Grund in der Nähe vom Schilf und hat von oben bräunlich gewirkt. Daneben war ein Schwarm Lauben der eine deutlich andere Färbung und Erscheinung hatte und deutlich weiter oben im Wasser war.



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2023-09-19 at 19.45.47-2.jpg
Hits:	446
Größe:	47,9 KB
ID:	7863   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2023-09-19 at 19.45.47.jpg
Hits:	241
Größe:	33,4 KB
ID:	7864  

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.624

    AW: Welche Fischart?

    Über Betrachtung eidonomischer Merkmale müssen wir alle vermutlich die Waffen streichen, ich zumindest.

    Abhilfe würde eine genetische Analyse schaffen ...
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

  3. #3

    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    54

    AW: Welche Fischart?

    Auf dem zweiten Bild erinnert mich der Kopf an einen Blaubandbärbling. Der Rest passt nicht.

    Junge Güster ist ähnlich, scheint aber auch nicht zu passen.

    Ich würde auf Frauennerfling tippen, habe so einen Fisch aber noch nie in echt gesehen.
    Dazu würden auch die leicht abzulösenden Schuppen passen und er kommt im Donau System vor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •