Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

  1. #11
    Avatar von Günter
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Aischgrund - Mittelfranken
    Beiträge
    348

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Was haltet ihr von diesem Test ?
    Hat schon jemand Erfahrung damit ?

    http://www.aqua-check.de/produkte/aqua-check-2.html

  2. #12
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.843

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Günter, da wirst Du kaum Erfahrungen hier vermittelt bekommen.
    Der Koffer kostet über 1.000 Euro und die Tests sollten jährlich nachgekauft werden um Messfehler zu umgehen.
    Aber durchaus möglich, das es ein tolles Produkt ist.
    Gruß
    Albert

  3. #13
    Avatar von Schnickes
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Wetterau (Hessen)
    Beiträge
    315

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Bekomme in den nächsten Wochen ein Testgerät.
    Den Vorgänger bzw. die abgespeckte Version habe ich bereits getestet. Bericht folgt.
    Viele Grüße,
    Niklas

    Gewässerwart Blog

  4. #14
    Avatar von Günter
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Aischgrund - Mittelfranken
    Beiträge
    348

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Ich weiß es kostet ein Schweinegeld fast 1000€
    Also mal ohne den Preis.
    Die Meß-Abstuffungen sowie den Meßbereich habe ich beim Tropfentest genauer und ist billiger!
    Das einzige Manko kann die Meßgenauigkeitb sein.
    Wenn man aber mit dem Tropfentest richtig und vorschriftsmäßig mit Umgeht meine ich mal ist er auch genau genug.

  5. #15
    Avatar von Schnickes
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Wetterau (Hessen)
    Beiträge
    315

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Was meinst du mit Messabstufungen?
    Viele Grüße,
    Niklas

    Gewässerwart Blog

  6. #16
    Avatar von Günter
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Aischgrund - Mittelfranken
    Beiträge
    348

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Messbereich ist z.B. bei Nitrit von 0,005-3,0 mg/l.
    Und die Abstufung meinte ich z.B. 0,005 - 0,008......u.s.w.

    Ist beim Meßbereich der Wert über 3,0mg/l kann man das Wasser mit Destiliertem Wasser Verdünnen (1:1 , 1:2...) und dann multiplizieren....

  7. #17
    Avatar von Schnickes
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Wetterau (Hessen)
    Beiträge
    315

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Beim dem Gerät bewegt sich die Auflösung auch bei 3 Nachkommastellen.
    Wenn man tatsächlich 1mg/l überschreitet, kann man doch auch hier verdünnen.
    Viele Grüße,
    Niklas

    Gewässerwart Blog

  8. #18
    Avatar von Günter
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Aischgrund - Mittelfranken
    Beiträge
    348

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Das hast du auch Recht! Aber der Preis ist zu hoch !
    Und wenn man noch die Wartung dazu rechnet!
    Mein Messkoffer hat nur 450€ gekostet(Gesponsert vom Verband) und geht auf auf 3 Kommastellen!

  9. #19
    Avatar von Schnickes
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Wetterau (Hessen)
    Beiträge
    315

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Es gibt keine Wartung.
    Ich bin eigtl ziemlich zufrieden mit dem Gerät. Aber mehr dazu, wenn mein Bericht fertig ist.
    Viele Grüße,
    Niklas

    Gewässerwart Blog

  10. #20
    Avatar von Günter
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Aischgrund - Mittelfranken
    Beiträge
    348

    AW: Chemische Wasserwerte messen/ Was bringts?

    Bin mal gespannt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •