Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Blaupfeil, großer (Orthetrum cancellatum)

  1. #1
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.171

    Blaupfeil, großer (Orthetrum cancellatum)

    Großer Blaupfeil

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Libelle - Großer Blaupfeil 2.jpg
Hits:	496
Größe:	94,6 KB
ID:	92

    Systematik:

    Klasse: Insekten (Insecta)
    Unterklasse: Fluginsekten (Pterygota)
    Ordnung: Libellen (Odonata)
    Unterordnung: Großlibellen (Anisoptera)
    Familie: Segelibellen (Libellulidae)
    Gattung: Blaupfeile (Orthetrum)
    Art: Großer Blaupfeil

    Wissenschaftlicher Name: Orthetrum cancellatum

    Fundort: Niedersachsen, Kiessee, NSG

    Beschreibung:
    Der Blaupfeil ist laut div. Literaturangaben eine der am häufigsten anzutreffenden und auffälligsten Großlibellen in Deutschland.

    Er ist vor allem zwischen Juni und September an stehenden Gewässern zu finden. Der große Blaupfeil besitzt eine Flügelspannweite ca. 10 cm und eine Körperlänge ca 5 cm.

    Das Männchen weisst ein blau bereiftes Abdomen auf, welches im Bereich der letzten 3 Segmente schwarz gefärbt ist. Das Weibchen hat einen dunkelgelben Hinterleib mit 2 Längsbinden.

    Bei beiden Geschlechtern ist der Thorax braun gefärbt. Auffällig ist das Anheben des ersten Beinpaares beim Sitzen, soweit die Gegebenheiten dies zulassen.

    Das Revierverhalten ist recht auffällig, andere Großlibellen werden konsequent vertrieben, allerdings ist der Blaupfeil auch sehr scheu und hat eine große Fluchtdistanz. Während des Fluges befindet sich der Blaupfeil fast immer direkt über der Wasseroberfläche.

    Gesehen habe ich bisher immer nur männliche Exemplare, die Weibchen sollen angeblich nur während der Paarungszeit zu sehen sein und sich die restliche Zeit gut versteckt halten. Die Paarung (5-10 Min.) wird zunächst im Flug vollzogen und findet dann ihr Ende am Boden, bei der die Eiablage erfolgt. Mit wippenden Bewegungen werden die Eier in Ufernähe auf die Wasseroberfläche abgeworfen. Der Larvenschlupf erfolgt innerhalb weniger Wochen, die Libellenlarven leben anschließend räuberisch auf dem Gewässergrund bis sie nach ca. 2 bis 3 Jahren durch Metamorphose zu einer neuen Blaupfeil-Generation herangewachsen sind.
    Geändert von Georg (03.11.10 um 23:15 Uhr)

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.719

    Großer Blaupfeil (Orthetrum cancellatum)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Orthetrum cancellatum (Großer Blaupfeil) Männchen.jpg
Hits:	512
Größe:	109,7 KB
ID:	113

    Großer Blaupfeil (Orthetrum cancellatum) Männchen

    Unterordnung: Großlibellen (Anisoptera)

    Familie: Segelibellen (Libellulidae)

    Fundort: Thüringen, Kiessee, LSG
    Geändert von Mario (02.02.11 um 21:45 Uhr)

  3. #3
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.719

    AW: Blaupfeil, großer (Orthetrum cancellatum)

    Großer Blaupfeil (Orthetrum cancellatum) Männchen

    Unterordnung: Großlibellen (Anisoptera)

    Familie: Segelibellen (Libellulidae)

    Fundort: Südthüringen- Ohrdruf, LSG

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Plaupfeil Paarung.jpg
Hits:	352
Größe:	93,1 KB
ID:	5412

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Blaupfeil.jpg
Hits:	350
Größe:	101,8 KB
ID:	5413

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Blaupfeil Paarungsrad.jpg
Hits:	339
Größe:	100,3 KB
ID:	5414

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0550.jpg
Hits:	339
Größe:	99,6 KB
ID:	5415

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0549.jpg
Hits:	337
Größe:	106,0 KB
ID:	5416
    Gruß
    Albert

  4. #4

    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Österreich/Steiermark/Graz
    Beiträge
    140

    AW: Blaupfeil, großer (Orthetrum cancellatum)

    Ganz Tolle Bilder Albert!

  5. #5
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.171

    AW: Blaupfeil, großer (Orthetrum cancellatum)

    Zitat Zitat von rudi Beitrag anzeigen
    Ist er das auch?
    Auch wenn die Fotos nicht wirklich scharf sind, würde ich dennoch sagen, das es sich um den großen Blaupfeil handelt.

    Sollte der Thorax durchgehend blau gefärbt sein, handelt es sich um den südlichen Blaupfeil (Orthetrum brunneum), dieser ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammend, ist stark gefährdet und kommt nur in Süddeutschland vor.
    Eine Verwechslung mit dem Plattbauch (Libellula depressa) kann durch den ungefärbten Flügelansatz ausgeschlossen werden.

  6. #6
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.171

    AW: Blaupfeil, großer (Orthetrum cancellatum)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Libelle - Grosser Blaupfeil 6.jpg
Hits:	172
Größe:	97,9 KB
ID:	7480
    Fundort:
    NRW, Privatgewässer

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •